Das Haltestellenschild für den Walking Bus

Walking Bus - Was ist das?

Hierbei handelt es sich um eine Gehgemeinschaft von Grundschülern. Die von Erwachsenen begleitete Gruppe läuft wie ein Linienbus nach Fahrplan feste „Haltestellen“ an. Die Haltestellenschilder hat unser Hausmeister bereits befestigt. Der Walking Bus füllt sich nach und nach und bringt die Kinder sicher zur Schule.

 

Sicherheit auf dem Schulweg ist bestimmt ein Thema, das jeden berührt, der Kinder hat. Unser Walking Bus bietet diese Sicherheit, dank unserer engagierten Eltern aus Hahnheim und Selzen, die die Kinder morgens bei Wind und Wetter auf dem Weg in die Schule begleiten.

So haben die Schülerinnen und Schüler bereits vor dem Unterricht ausreichend Bewegung und Zeit, schon einmal ein Schwätzchen mit dem Freund oder der Freundin zu halten.

Zudem sinkt das Verkehrsaufkommen an unserer Schule.

Die Aktion bietet viele Vorteile, kann aber ohne Ihre Unterstützung nicht durchgeführt werden.

 

Schicken Sie doch auch Ihr Kind mit dem Walking Bus mit, die Einrichtung ist für alle Klassenstufen. Es wird jedoch nicht gewartet, sondern pünktlich losgelaufen. Der Walking Bus läuft bei jedem Wetter.

 

 

Busfahrzeiten:

 

Linie 1:       Abfahrt 07.40 Uhr         katholische Kirche Selzen

Linie 2:       Abfahrt 07.45 Uhr         Bahnhofstraße/Anfang Radweg Selzen

Linie 3:       Abfahrt 07.30 Uhr         Freier Platz in Hahnheim,

                   Abfahrt 07.40 Uhr         Anfang Kloster-Eberbach-Straße

 

 

 

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme Ihres Kindes haben oder Ihre Mithilfe bei der Aktion anbieten möchten, melden Sie sich bitte in der Schule.

 

Beteiligen Sie sich an der Aktion, denn ohne aktive Kinder und Eltern läuft trotz aller Vorteile kein „Walking Bus“!

 

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Der "Bus" unterwegs
  • walking_bus-1.pdfHier geht es zu einem Zeitungsartikel über den Walking Bus unserer Schule.