Wir gehen alle gern zur Schule. Damit wir uns dort sicher und wohl fühlen, muss jeder den anderen so behandeln, wie er selbst behandelt werden möchte.

Allgemeine Regeln

  • Ich komme pünktlich zur Schule und stelle meinen Ranzen auf den dafür vorgesehenen Platz.
  • Ich bleibe während der Unterrichtszeiten auf dem Schulgelände.
  • Ich gehe mit allen Menschen, die in der Schule zu tun haben, freundlich und respektvoll um und befolge die Anweisungen der Erwachsenen.
  • Wir helfen uns gegenseitig.
  • Auftretende Schwierigkeiten versuche ich zuerst friedlich selbständig zu lösen. Wenn ich Hilfe brauche, wende ich mich an einen Erwachsenen.
  • Bei eigenen Problemen spreche ich andere Kinder oder Lehrer an und lasse mir helfen.
  • Mit Schuleigentum gehe ich sorgsam um und vermeide Beschädigungen an Gegenständen und Pflanzen.
  • Sachen, die nicht in die Schule gehören (vor allem gefährliche Gegenstände!) lasse ich zu Hause.
  • Mitgebrachte Handys benutze ich nur in Notfällen und nach Absprache.
  • Ich gehe nicht ungefragt an Sachen, die anderen gehören.

Verhalten im Unterricht und im Klassensaal

  • Ich melde mich geräuschlos, wenn ich etwas sagen will.
  • Ich höre anderen zu und lasse sie ausreden.
  • Ich verhalte mich leise und aufmerksam und arbeite gut mit.
  • Ich bringe meine Hausaufgaben und Unterrichtsmaterialien mit.
  • Ich renne und tobe nicht im Saal.
  • Ich halte den Saal und meine Unterrichtsmaterialien sauber und ordentlich.
  • Ich übernehme Aufgaben für die Klassengemeinschaft.
  • Ich führe meinen Lernbegleiter gewissenhaft und zeige Informationen zu Hause vor.

Verhalten im Flur

  • Beim Betreten des Schulgebäudes achte ich auf saubere Schuhe.
  • Ich gehe langsam und leise durch den Flur.
  • Ich spreche im Flüsterton, damit ich den Unterricht der anderen nicht störe.
  • Auch in den kleinen und großen Pausen vermeide ich lautes Schreien und anderen Lärm im Schulgebäude.
  • Ich hänge meine Jacke und meinen Turnbeutel an meinen Haken.
  • Ich achte auf Bilder und Gegenstände der anderen.
  • Fundsachen bringe ich in die Fundkiste.

Verhalten auf dem Schulhof

  • Ich verhalte mich fair und spiele nach den vereinbarten Regeln.
  • Wenn ich etwas nicht möchte, sage ich deutlich „Nein“ .
  • Ich respektiere das „Nein“ eines anderen.
  • Gibt es Probleme, die ich selbst nicht lösen kann, gehe ich zur Aufsicht.
  • Ich lasse andere Kinder mitspielen.
  • Ich nehme beim Spielen Rücksicht und störe nicht das Spiel anderer. Besonders beim Rennen achte ich auf andere Kinder.
  • Sollte ich aus Versehen ein Kind verletzt haben, entschuldige ich mich umgehend und kümmere mich um das verletzte Kind.
  • Bei Regenwetter suche ich Schutz unter dem Dach.
  • Ist der Schulhof nass, kann kein Ball gespielt werden.
  • Ich gehe sorgsam mit allen Spielgeräten um und bringe die ausgeliehenen Sachen ordentlich zurück.
  • Ich halte den Schulhof sauber .
  • In der Pause bin ich auf dem Schulhof und nicht im Klassensaal.
  • Wenn es klingelt, gehe ich in den Klassensaal.

Verhalten in der Sporthalle

  • Ich bringe passende Sportkleidung mit und ziehe mich schnell und leise um.
  • Ich gehe nur mit Erlaubnis der Lehrerin in die Halle und an die Geräte.
  • Ich helfe beim Geräteaufbau und - abbau. Ansonsten gehe ich nicht in den Geräteraum.
  • Ich will alle Übungen und Spiele mitmachen, auch wenn sie mir einmal nicht gefallen.
  • Ich trage keinen Schmuck und verwende für lange Haare ein Haargummi.
  • Ich gehe mit den Geräten und Materialien sorgsam um.

Verhalten auf der Toilette

  • Ich benutze die Toilette richtig und vergesse das Spülen nicht.
  • Ich lasse andere auf der Toilette in Ruhe.
  • Für meine Gesundheit ist es wichtig, nach dem Toilettengang die Hände zu waschen.
  • Ich verlasse die Toilettenanlage sauber.
  • Ich werfe keine Gegenstände oder Müll in die Toilette.
  • Toilettenpapier werfe ich in die Toilette, Handtrockenpapier in den vorgesehenen Behälter.

Verhalten in der Bücherei

  • Ich bewege mich ruhig und unterhalte mich im Flüsterton.
  • Ich gehe sorgsam mit den Büchern um und räume sie an ihren Platz zurück (farbige Punkte!).
  • Beim Anstehen warte ich ruhig und geduldig, bis ich drankomme.
  • Ausgeliehene Bücher gebe ich rechtzeitig und in ordentlichem Zustand zurück.
  • Ich schreibe oder male nicht in ausgeliehene Bücher.

Verhalten in der Mensa

  • Ich bleibe beim Essen an meinem Platz.
  • Ich spreche den gemeinsamen Tischspruch mit.
  • Ich probiere die angebotenen Speisen.
  • Ich esse anständig und rede nur mit leerem Mund und in normaler Lautstärke.
  • Nach dem Essen bringe ich das Geschirr weg und warte am Tisch, bis die Essenszeit vorüber ist.
  • Ich erledige meinen Tischdienst zuverlässig.